Abnehmen durch Probiotischen Joghurt ?

iq-vitality-probiotic-energy-früchte-beeren

Abnehmen durch Probiotischen Joghurt ?

Was tun, wenn richtig Essen und ausreichend Bewegung nicht zum Ziel der gewünschten Gewichtsabnahme führen?

Neben Sport, der gesunden Ernährung und ausreichend Flüssigkeit gibt es noch einen weiteren entscheidenden Faktor, welcher immer mehr an Bedeutung gewinnt. Neues Bewusstsein entsteht da, wo Resultate in der Gewichtsabnahme ganz einfach erreicht werden.

Hier geht kein Weg an einer ergänzenden Ernährung vorbei. Was dürfen wir von hochwertiger Nahrungsergänzung und „functional food“ erwarten?

 

Nahrungsergänzung hilft nur in „ganzheitlicher“ Anwendung.

Erlauben Sie mir den Vergleich mit einem Gebäude,  das Fundament muss zuerst immer auf festem Grund stehen und „tragen“, da sind gute Bausteine notwendig für Halt, Schutz und Festigkeit. Damit das erhalten bleibt müssen wir unser Haus pflegen und es erhalten.

Das ist bei unserem Körper genauso, nur viel komplizierter und anspruchsvoller. Um die Zusammenhänge immer neu zu verstehen müssen wir offen und ehrlich den Ist-Zustand analysieren.
Für einen fitten Darm sorgen durch den regelmäßigen Verzehr von probiotischen Kulturen, am besten in Form von Joghurt. Das ist Investition in „die Wurzel“ unseres Organismus, da fängt die Gesundheit an!

 

 

Darmgesundheit mit probiotischen Kulturen

Unser Darm erfüllt eine große Anzahl wichtigster Aufgaben, unter anderem die Nahrungsresorption, den Schutz vor Giften durch die Schleimhautbarriere, die Abwehrfunktion, denn ca. 80% unseres Immun- und Abwehrsystems liegen anatomisch-funktionell im Darm und nicht zuletzt ein allgemeines Gefühl des Wohlergehens, zusätzlich ist eine positive Grundeinstellung und Denkweise absolut wichtig.

 

Fakt ist:

Wenn es unserem Darm gut geht, geht es uns gut! Wenn unser Darm eine Flora aufweist, vergleichbar mit dem Wurzelwerk eines gesunden Baumes, ist auch unsere Haut in Ordnung. Mit gesundem Wurzelwerk fühlen auch wir uns einfach frisch und vital!

 

Eben weil die Darmgesundheit so wichtig ist müssen wir unseren Darm gut pflegen. Und das beginnt bei seiner, unserer Ernährung. Er kann gar nicht genug bekommen an Gemüse verschiedenster Art, sehr gerne heimisch und saisonal, und Obst.

Denn darin stecken die allermeisten Nähr- und Wirkstoffe wie Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, sowie viele andere Stoffe wie Bioflavonoide, Zellschutzstoffe und vieles mehr.

Ganz besonders wichtig sind aber die enthaltenen Ballaststoffe, Fasern, die der Ernährung der positiven Darmflora dienen, sogenannte Prebiotics, und diese fit halten. Die Ballaststoffe geben Stuhlvolumen, regen die Peristaltik an und binden Giftstoffe. Die positiven Keime selbst bezeichnet man als Probiotics, welche dann umso mehr ihre Aufgaben erfüllen können, wie zum Beispiel die Resorption guter Nährstoffe und die Verhinderung der Aufnahme von Giften. Dies führt dann zu einer positiven Modulation der gesamten Darmflora mit Stärkung des Immun- und Abwehrsystems.

 

Weiter wichtig ist regelmäßige Bewegung

Durch eben diese Bewegung wird der Darm „massiert und mobilisiert“ und seine Funktionen nachweislich unterstützt. Genauso wichtig ist ausreichend Flüssigkeit, am besten klares Wasser, für den Nahrungsaufschluß und die Bildung eines Speisebreies in richtiger Konsistenz. Unser Körper basiert ja ohnehin auf einem Wasserlösungssystem.

 

Fassen wir zusammen:

Die Probiotics stabilisieren die positive Darmflora und modulieren sie positiv. Zusammen mit ihrenn Prebiotics, die als Futter dienen, also den Ballaststoffen aus der Nahrung, bilden sie die Symbiotics. Eine hochwirksame Schutztruppe in unserem Darm, die das Immun- und Abwehrsystem stärkt, die Resorptionsprozesse befördert und die Darmwand gegen Giftstoffe stabilisiert.

Quasi nebenbei zerlegen diese positiven Darmkeime die Ballaststoffe in kleinere Bruchstücke, wobei auch Buttersäuresalze entstehen, die so genannten Butyrate, diese sind hervorragende Schutzstoffe zur unterstützenden Vorbeugung bezüglich der Gefahr an der Entstehung von Dickdarmkrebs.

Eine gesunde Darmflora mit reichlich Unterstützung durch probiotische Keime, die mit der Nahrung, z.B. als probiotisches Joghurt, zugeführt werden, fördern die Bildung von Immunglobulin E, IgE, das über die Blutbahn den gesamten Körper erreicht und schützend wirkt. So weit und so positiv kann echte Vorsorge gehen.

 

Reine Haut ist ein Ergebnis guter Darmpflege

Erstaunlich, wie die Darmsanierung auf die Haut wirkt, denn die Haut ist das Spiegelbild des Darmzustands. Je gesünder der Darm, umso klarer und reiner die Haut!

 

Vorsicht vor zuviel Zucker!!

Denken Sie bitte immer daran, dass Zucker die üblen Gegenspieler im Darm sind, denn sie fördern das Pilzwachstum. Pilze im Darm verdrängen die positive Darmflora und schädigen schwer. Also die richtige Ernährung im Blick behalten und selbst Verantwortung übernehmen, dies schafft neues Bewusstsein.

 

Gibt es denn wirklich keine gute Lösung?

 Auf dem Markt tummeln sich viele angeblich probiotische Produkte und vor allem Joghurts, die den Namen nicht verdienen.

Mit unserem Probiotic von IQ-Vitality ist ein Produkt am Markt, welches wirklich probiotisch ist und so auch wirkt.

Das Produkt wird in einem speziellen Joghurtbereiter selbst hergestellt, ist also frisch und frei von Konservierungsmitteln, Aromen, Zucker oder Geliermitteln. Es besteht letztlich nur aus der einzigartigen probiotischen Mischung von 12 Keimstämmen und dem Inulin, welches als Prebioticum dient.

Während der Keimvermehrung im Generierungsprozess wird das Produkt stichfest- und die Keime werden „ummantelt“ von den Fasern des Ballaststoffs Inulin. Dadurch überstehen die probiotischen Keime die sehr saure Magenpassage und kommen lebend und gestärkt im Darm an. Ein wunderbarer Doppeleffekt von Inulin.

 

So einfach geht’s:

Vom fertigen Produkt etwa 100 ml täglich verzehrt reicht völlig. Natürlich kann man auch mehr davon genießen.

Neben dem Probiotic aus der Serie IQ-Vitality, mit dem die grundlegende Darmsanierung und Stabilisierung gelingt, steht das Energy von IQ-Vitality für mehr Energie, bessere Durchblutung und höhere Leistungen geistig und körperlich, das Minerals für raschere Regeneration, beste Versorgung mit Mineralstoffen und Spurenelementen, inclusive dem wichtigen Sonnenvitamin D3, sowie der Booster zur erstaunlichen Förderung der Fettverbrennung und Leistungssteigerung.

 

Bleiben Sie gespannt und lassen Sie sich von uns informieren.

Ihr IQ-Vitality Team.

Share the Post

About the Author

Comments

Comments are closed.